Suche
  • Reiterhof Teicha

Toller Hof mit netten Leuten

Aktualisiert: Mai 14

Vor ungefährt sieben Jahren kamen meine Tochter Florentine und ich auf den Reiterhof Teicha. Wir fühlten uns von Anfang an willkommen. Im Laufe der Zeit konnten wir unsere anfangs bescheidenen Reitkünste unter fachkundiger und geduldiger Anleitung schrittweise verbessern.

Nach zwei Jahren hatten wir dann unser eigenes Pferd Tsjêbe. Diesen Schritt haben wir nicht bereut. Das liegt sicher zum Einen an unserer Reitbeteiligung Maria, aber auch daran, dass die Chefin des Hofes immer ein offenes Ohr für unsere Wünsche und Anliegen hat.

Besonders erwähnenswert ist auch der nette Ausklang der Reitstunden in geselliger Runde. Alexander Selz