Ferien auf dem Reiterhof

Reitferien: Mit der Schulklasse

Wohin geht Ihr nächster Ausflug mit der Schulklasse? Zu uns auf den Hof !?

Diese Ausflüge können wir individuell gestalten. Zweitägig oder nur einen Tag - wie Sie wollen! Bei diesem Ausflug können die Schüler in lockerer Atmosphäre viele grundlegende Dinge festigen, wie sieht Heu aus, was ist Stroh, was Hafer oder Gerste. Wo wächst dieses Getreide ? Wie sieht es im Lehrkabninett im Wald aus usw.

Bei unserer Kremserfahrt können wir Halt an den Feldern machen und deren Bestellung bzw. Bewuchs erläutern. Von der Pflanze zum Brot oder vom Grashalm zum Heu - wissen Ihre Kinder wie das in der Praxis aussieht?

Im kleinen Wäldchen um den Petersberg angekommen werden bei einer Schnipseljagd die körperlichen und geistigen Fähigkeiten auf die Probe gestellt. Entspannung kann es dann auf der Sommerrodelbahn auf dem Petersberg geben. Natürlich darf auch die Portion Kuchen, Eis und Getränke hier nicht fehlen. Irgendwann geht es mit dem Kremser auf den Heimweg in Richtung Stall.

Wenn Abends alle hungrig sind, wird der Grill angeschmissen und gemütlich rustikal gegessen. Auch dann kann es weitergehen mit Sport: Volleyball oder Zweifelderball, auch ein Tischtennisturnier ist möglich.

Rein in die Zelte oder ins "Heuhotel" geht es bei Müdigkeit oder Einbruch der Dunkelheit. Eingekuschelt in den eigenen Schlafsack ist auch ein Hauch Heimat dabei.

Auch am zweiten Tag geht es voller Spannung und Bewegung weiter. Stallarbeit, Pferdepflege und reiten für jedermann sind angesagt. Jeder kann die Pferde hautnah erleben, fühlen und ihre Bewegung spüren. Nach dem Mittagessen geht es dann mit dem Zug oder Kremser auf nach Hause.


« zurück