Ferien auf dem Reiterhof

Reitunterricht: Erwachsene

Sie haben Scham vor dem Einstieg als Erwachsener? Oder saßen früher schon mal auf dem Pferd und möchten gern wieder? Trauen sich aber nicht? Diese Bedenken kennen wir.

Wir wissen auf Sie einzugehen und werden uns auf Ihre körperlichen Möglichkeiten und Wünsche einstellen.

Reiten muss man nicht immer als schwierigen Sport sehen! Wenn Sie Freude an einem Ritt ins Gelände im Schritt haben und dies Erholung für Sie bedeutet, dann soll es so sein.

Haben Sie Bedenken, wie Sie auf das Pferd hochkommen: kein Problem. Wir haben eine Aufsteighilfe. Das sind befestige Baumstämme, die man bequem besteigen kann um dann in angenehmer Höhe auf das Pferd zu kommen. Runter ist genau so einfach!
Und auch wieder hier: je nachdem was Sie sich zutrauen und was Sie möchten: Longe, Geländeritte oder Trainingsstunden – wir sind für Sie da!

Möchten Sie sportlich aktiv werden, schwitzen beim Reiten, Fähigkeiten verbessern oder dazu lernen, dann auch gern Sport. In Dressur oder Springstunden vermitteln wir gern die Fähigkeiten, die Ihnen noch fehlen.

Neue Trends nehmen wir gern auf und versuchen auch hier unsere Angebote vielfältig zu gestalten. Dazu gehören z.B. Bodenarbeitskurse mit dem Pferd.

Erfolgreiche Distanzreiter haben wir auch auf dem Hof. Hier ist z.B. die 70 km-Marke (je Tag) schon geschafft. Neues Gelände, eine hilfreiche Karte, Zwischenstopps sorgen für ein aufregendes, erlebnisreiches Wochenende.




« zurück